Health is the new Wealth

Ein wichtiger Punkt: Du bist was Du trinkst! Aber was ist gesundes Wasser?

by Upper Class Magazin

Acknowledgements

Originally posted in "Upper Class Magazin: "Health is the new Wealth". Published on February 2021.

Im Moment ist ein starkes Immunsystem essenziell. Eine wichtige Komponente ist Wasser (aber gesundes!) zu trinken! Aber woher wissen wir, welches Wasser gesund ist? Jemand der es genau weiß, ist die Familie Muhr, die Inhaber von Hallstein Wasser, das einfach nur von der Natur perfektioniert ist. Denn mit Passion beschäftigen sich die Wasserexperten seit 1999 intensiv und global mit diesem Thema.

Eigentlich wollten Elisabeth und Karlheinz Muhr mit ihren Kindern Stephanie, Phillip und Alexander, gar keine Wasserfirma aufbauen. Die Austro-Amerikanische Gründerfamilie von Hallstein Wasser wollte nur für sich selber Entzündungen im Körper, die durch die Zufuhr von Zucker, Kohlenhydraten und chemischen Zusätzen (Haltbarkeitsmittel) entstehen, vermeiden. Denn zur Vermeidung von Übersäuerung und um Gift- und Schadstoffe schnell wieder auszuscheiden, spielt Wasser eine große Rolle. Um herauszufinden welche Kriterien Wasser für unsere Gesundheit haben muss, sprachen die Muhrs mit Ärzten und Nahrungsexperten. Aus all den über 300 Kriterien der Wassergesundheit haben sich für sie besonders acht Kernparameter für die Definition der Trinkwasserqualität herauskristallisiert, die Wasser von höchster Qualität sowie Reinheit, mit der perfekten Mineralisierung und gesundheitsfördernder Wirkung ausmachen.

Mit diesen Erkenntnissen suchten sie dieses perfekte Wasser. Doch das Ergebnis war nicht gut: Alle erhältlichen Wasser - ob aus dem Wasserhahn oder dem Geschäft - wurden chemisch und mechanisch verändert, um sie trinkbar zu machen oder gewissen Trends (z.B. Alkalinität) zu folgen. Bis heute hat die Familie Muhr über 4.000 Wasser analysieren lassen, doch bisher erfüllt keines die 8 wichtigsten Parameter.

Daher beauftragte die Familie Muhr - eigentlich nur für den Familienbedarf - Hydrogeologen in entsprechenden geologischen Schichtungen eine entsprechende Quelle zu finden. Im österreichischen Obertraun in der Dachsteinregion wurden sie 2005 fündig und starteten 2016 mit Hallstein Wasser. Die geologische Kalkstein-Struktur in Kombination mit der glazialen Verschiebung der Quelle ist weltweit eine Rarität. Das Wasser ist quantitativ limitiert, da das Wasser unter Eigendruck, sprich artesisch, aus großer Tiefe an die Oberfläche in den Quellkopf kommt und dabei saisonal variiert. Würde das Wasser gepumpt werden, könnte bis zu zwanzig Mal mehr Wasser entnommen werden. Dies würde aber die Qualität des Wassers negativ beeinflussen und es wäre auch nicht mehr 100 prozentig nachhaltig.

Das Hallstein Artesian Water der Familie Muhr wird einfach von der Natur perfektioniert: ungefiltert, unbehandelt, nicht erhitzt oder gepumpt ist es das oder eines der reinsten Natur-Wasser der Welt.

Das artesische Wasser von Hallstein, das Ergebnis der jahrelangen Suche nach dem besten Trinkwasser der Familie Muhr, erfüllt alle diese acht Qualitätsanforderungen und ist daher sicher das qualitativ hochwertigste und nachhaltigste Wasser auf dem Markt.

Übrigens auch viele Spitzensportler setzen auf Hallstein Wasser und sind von seiner gesundheitsfördernden Wirkung überzeugt. Sterneköche und Luxushotels lieben Hallstein Wasser, weil es mit seinem reinen Geschmack keine feinen Speisen oder Weine kompromittiert. Hallstein Wasser ist als Abonnement in Gallonen oder Flaschen erhältlich.

Hallstein Blue Box

Acht Kernparameter für gesundes Trinkwasser:

Diese Kernparameter haben zwar nur das Hallstein Wasser, aber die Parameter geben auch allgemein gute Hinweise für die Wasserwahl. Denn nur besonders reines Wasser hilft dem Körper sich von Giftstoffen zu reinigen und unterstützt zudem das Immunsystem.

1. Niedrige Austrittstemperatur an der Quelle

Tiefbrunnen mit niedrigen Austrittstemperaturen produzieren saubereres Wasser. Ideal ist eine Austrittstemperatur unter 7 Grad Celsius. Hallstein Wasser sprudelt mit kühlen 5,6 Grad Celsius aus der Quelle.

2. Hohe natürliche Alkalität

Ideal ist ein alkalischer pH-Wert zwischen 8 und 9, denn die hohe Alkalität bringt den pH-Wert des Körpers wieder auf den neutralen Wert (7) und gleicht saure Elemente aus. Der pH-Wert von Hallstein Was- ser beträgt 8,3.

3. Niedriger Natriumgehalt

Natrium kann den pH-Wert beeinflussen. Idealerweise hat ein Wasser einen hohen natürlichen pH-Wert und fast kein Natrium. Ideal ist ein Gehalt von 1 mg/l oder weniger. Hallsteinwasser hat nur 0,15 mg/l.

4. Hoher Gehalt an gelöstem Sauerstoff

Ein Gehalt von 10 mg/l oder mehr an gelöstem Sauerstoff verleiht dem Wasser einen frischen Geschmack. Der Sauerstoffgehalt von Hallstein Wasser beträgt 10,8 mg/l.

5. Niedriger organischer Kohlenstoffgehalt (TOC)

Der organische Kohlenstoffgehalt im Wasser wird als Maß für seine Reinheit verwendet. Im Trinkwasser sollten höchstens 0,15 mg/l an organischen Kohlestoff vorhanden sein, um das Kontaminationsrisiko zu verringern. Der Kohlenstoff-Wert von Hallstein Wasser beträgt nur 0,09 mg/l.

6. Niedriger Nitratgehalt

Ein hochwertiges Wasser sollte den Wert von 3 mg/l nicht überschreiten. Der Nitratgehalt von Hallstein Wasser beträgt nur 1,83 mg/l und ist somit unbedenklich.

7. Mäßiger Gehalt an gelösten Feststoffen

Ein niedriger Gehalt an gelösten Feststoffen ist gesünder. Hallstein Wasser enthält nur 84 mg/l an gelösten Feststoffen.

8. Ausgeglichenes Verhältnis von Kalzium und Magnesium
Der Körper nimmt Kalzium nur im Verhältnis von 2 zu 1 mit Magnesium aufdieses ideale Verhältnis für die Aufnahme hat Hallstein Wasser.